Projekt „Schulverwaldung“ der 8a

Projekt „Schulverwaldung“ der 8a

Vom 22.bis zum 26. Oktober verlegte die Klasse 8a ihr Klassenzimmer in den Sternwald. Unter der Regie des Diplom Forstwissenschaftlers Phillip Gottwald errichtete die Klasse ein Insektenhotel für ein Studierendenwohnheim. Es ging in diesem Projekt um Natur, die Zusammenhänge in der Natur, um Nachhaltigkeit und auch um die sozialen Kompetenzen. So fällten die Schülerinnen und Schüler Bäume, entrindeten diese, fertigten die Kästen für das Insektenhotel an und bauten dieses auf. Ebenso sorgten die Essenteams für ein leckeres Mittagessen. Alle benötigten Zutaten besorgten die Lernenden selbst und sie kümmerten sich eigenständig um die Zubereitung. Auch das gemütliche Zusammensein um das wärmende Feuer kam nicht zu kurz. Alles in allem war es eine super Woche, in der die Klasse sehr viel über die Natur erfahren durfte, praktisch arbeiten konnte, die Klassengemeinschaft wurde gestärkt und auch der Spaß kam nicht zu kurz.

Hier erhalten sie mehr Infos