Mapping Freiburg – gemeinsam Stadtgarten zeichnen und drucken

Mapping Freiburg – gemeinsam Stadtgarten zeichnen und drucken

–  eine Schreib- und Zeichenwerkstatt mit dem  Literaturbüro und  Illu Freiburg e.V. –

„Menschen kommen an, ziehen um, reisen ab – und die Stadt verändert sich mit ihnen. Lasst uns zusammen durch Freiburg streifen und Neues entdecken: Brücken, Wege, Ausblicke und Lieblingsplätze. Zusammen zeichnen, kritzeln und notieren wir unsere eigene Sicht, um selbst Stadtkarten zu entwerfen.“

Am 05. und 08.10.18 haben zwölf SchülerInnen von der siebten bis zur neunten Klassenstufe, an diesem Mapping- Projekt teilgenommen. Begleitet wurde die Gruppe bei diesem zweitägigen Workshop von Schulsozialarbeiterin Frau Wegerer.

Der erste Tag begann im Literaturhaus Freiburg. Nach ersten Zeichenübungen und kennenlernen ging es gemeinsam mit den fachkundigen Leitern des Workshops, Silke, Tilman und Pia, raus in die Stadt. Bewaffnet mit Stift und Papier sammelten die SchülerInnen Ideen für ihre eigene individuelle Stadtkarte. Diese wurden dann am zweiten Workshoptag gezeichnet und gedruckt.

Schaut selbst, welche kreativen Stadtkarten aus der Mapping-Werkstatt entstanden sind!