Eltern

Wichtige Hinweise für Sie als Eltern

  schulplaner
Checkliste Schulplaner

Unser Schulplaner trägt dazu bei, dass wichtige Informationen rund um Ihr Kind zwischen Lehrern und Ihnen als Eltern, zeitnah und unkompliziert ausgetauscht werden können. Folgende Punkte sollten Sie als Eltern im Umgang mit dem Schulplaner beachten: •    Die Einträge in jeder Schulwoche sollten von Ihnen am Ende jeder Woche unterschrieben werden.

•    Nutzen und lesen sie regelmäßig die Seiten „Allgemeine Mitteilungen zwischen Schule und Elternhaus“.

•    Nutzen Sie die Seiten „Entschuldigungen der Eltern“, um Ihr Kind bei Abwesenheit zu entschuldigen.

•    Kontrollieren und unterschreiben Sie regelmäßig die Seiten „Unpünktlichkeit“.

 

Entschuldigungsregularien

Kann Ihr Sohn / Ihre Tochter nicht am Unterricht teilnehmen, müssen Sie die Schule vor Schulbeginn telefonisch (0761/2017604), per Mail (unten auf jeder Homepageseite: Krankmeldung online oder info@etrs.de) oder per Fax (0761/2017488) benachrichtigen.

Eine schriftliche Entschuldigung ist innerhalb von drei Tagen nach der Fehlzeit beim Klassenlehrer vorzuweisen. Dies geschieht in der Regel durch einen entsprechenden Eintrag mit Unterschrift im Schuljahresplaner.

Zudem muss Ihr Kind damit rechnen, versäumte Leistungsnachweise (Klassenarbeiten, Tests, Referate, Präsentationen, Heftabgaben) bereits am ersten Tag des Schulbesuchs nachzuholen.

Bitte sorgen Sie deshalb dafür, dass sich Ihr Kind während der Abwesenheit über den verpassten Unterrichtsstoff bei dem ihm direkt zugeordneten Mitschüler informiert.

Liegt nach drei Tagen keine schriftliche Entschuldigung vor, müssen die versäumten Leistungsnachweise gemäß § 8 Abs. 5 Notenbildungsverordnung mit der Note ungenügend (6) bewertet werden.