Exkursion der Französischschüler ins weihnachtliche Mulhouse

Exkursion der Französischschüler ins weihnachtliche Mulhouse

Am 8. Dezember fuhren die Französischschüler der Klassen 7-10 mit dem Zug nach Mulhouse. Zuerst schauten wir uns die neue 80 m lange Bank im Parc Steinbach an. Im Anschluss ging es einmal quer durch  die Stadt zum traditionellen Marché du Canal Couvert. Dort haben die Schüler ein kleines Quiz bearbeitet, so dass das Angebot des Markts von Stoff bis Käse, von Obst bis Delikatessen, von Uhren bis Süßigkeiten stärker wahrgenommen wurde. Nach einem kleineren Spaziergang über den Weihnachtsmarkt haben wir uns das mit weihnachtlichem Stoff dekorierte Rathaus und den berühmten Klapperstein am Rathaus angeschaut. Natürlich bekamen alle Schüler noch etwas Zeit ein paar elsässische Souvenirs mit nach Hause zu bringen. Ein rundum schöner Tag im benachbarten Elsass!