Einschulung der neuen Fünftklässler an der ETRS

Einschulung der neuen Fünftklässler an der ETRS

Mit viel Vorfreude, Aufregung und strahlenden Augen betraten am Donnerstag, den 12. September die neuen Fünftklässler in Begleitung ihrer Eltern, Verwandten und Freunden die Sporthalle zur Einschulung an der Emil-Thoma-Realschule.

Schulleiter Herr Muri begrüßte die neuen Fünftklässler und deren Eltern und wünschte ihnen viel Erfolg auf dem anstehenden Bildungsweg.

Nachdem die Anwesenden wichtige Informationen rund ums Schulleben zu Themen wie die Nachmittagsbetreuung Emil + , die Schülerpaten und den Förderverein erhalten hatten, konnte der erste Schultag an der neuen Schule für die Schülerinnen und Schüler endlich beginnen.

Die 40 neuen Schüler wurden auf der Bühne von ihren Klassenlehrern und Betreuungsschülern aus der Klassenstufe 9 in Empfang genommen und in ihre Klassenräume geführt, wo sie so allerhand über ihre neue Schule, die Lehrer und Fächer, Projekte und Aktivitäten und natürlich das große Schulhaus erfuhren. Die kommende Zeit wird für die jungen Schüler gewiss sehr aufregend. Wie gut ist es da zu wissen, dass sich alle Lehrer und Schüler bereits sehr auf die Neuankömmlinge freuen und ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite stehen werden.

Wir wünschen den jungen Schülern viel Erfolg auf dieser so wichtigen Etappe ihres Bildungsweges.