9a & 9b zu Besuch im Kreismedienzentrum

9a & 9b zu Besuch im Kreismedienzentrum

Die Schülerinnen und Schüler besuchten die Fotoausstellung des „Zenith-Fotopreises“ im Kreismedienzentrum zum Thema „Muslime in Deutschland“. Sehr herzlich wurden wir von den Veranstaltern Frau Eichhorst und Herr Lorenz willkommen geheißen und professionell durch eine bereichernde Veranstaltung geleitet. Zunächst hatten die Schülerinnen und Schüler die Aufgabe, Bilder von jungen Fotografinnen und Fotografen zu betrachten, die sich mit der Frage „Wie leben Muslime in Deutschland heute?“ beschäftigten. Anhand eines Fragebogens wurden die Jugendlichen für das aktuelle Thema sensibilisiert und zum Nachdenken eingeladen. In Anschluss wurde ein Film des Filmemachers Herrn Dettling von Black Dog e.V. mit dem Titel „Oh mein Gott!“ gezeigt. In einer abschließenden Gesprächsrunde, die Herr Lorenz und Herr Dettling leiteten, wurden die Gedanken und Gefühle der Jugendlichen aufgegriffen und in einer regen Diskussion besprochen. Die Jugendlichen erörterten tiefgreifende Fragen zu bestimmten Themen, wie zum Beispiel Toleranz, Empathie und Medien kritisch zu hinterfragen und auf eine sehr reflektierte Art.

Ein herzliches Dankeschön an die Verantwortlichen für die sehr gelungene Veranstaltung!